Weltmeisterschaft Aller Rassen Ipo

Weltmeisterschaft aller rassen ipo

Die Familie spielt Tennis.

Short term cryptocurrency tax

Doch Yannick Kaysers Herz schlug schon immer für Hunde. Seit über 15 Jahren geht er dem Herzenswunsch jetzt nach.

Willkommen auf dem Webportal der TKGS

Am 12. Septeber startet er bei einer Weltmeisterschaft.

Yannick Kayser ist in einer Tennisfamilie groß geworden, aber er fühlte sich schon immer zu Hunden hingezogen.

Weltmeisterschaft aller rassen ipo

So erfüllten ihm seine Eltern 2001 seinen Herzenswunsch und sein erster Hund, die Labradorhündin »Dasca«, zog bei Familie Kayser sein.

Der damals 14-jährige ging mit ihr in die Welpenschule der Hundefreunde Friesenheim.

KKUSH Belgische Meisterschaft IPO Belgische Meisterschaft Aller Rassen IPO 2011

Begleithundeprüfung und Turnierhundesport waren die nächsten Schritte des jungen Hundesportlers. Schon 2004 wurde das Team bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Deutschen Verband der Gebrauchshundsportvereine (DVG) Deutscher Jugendmeister im Vierkampf. Mit der Zeit wuchs bei Kayser jedoch das Interesse am Gebrauchshundesport (IPO).

Hündin erkrankte

2005 erkrankte Dasca an Leukämie, was das Ende ihrer Sportkarriere bedeutete.

FCI Weltmeisterschaften 21. FCI WM 2011

So kam die Malinois-Hündin »Indy vom Further Moor« zur Familie Kayser. Über ein Seminar knüpfte Yannick Kayser den ersten Kontakt zu dem erfolgreichen Hundeführer und Züchter Knut Fuchs, aus dessen Zucht »Indy« kam.

2008 begann Kayser regelmäßig mit Knut Fuchs zu trainieren. Hier beginnt die große Erfolgsgeschichte des Friesenheimer Hundesportlers in der Welt des Gebrauchshundesports.

IPO FCI Weltmeisterschaft

Bereits 2009 wurde Yannick Kayser mit seiner »Indy« DVG-Bundessieger und dhv-Deutscher Meister.

Grundstein für Erfolg

Der junge Hundesportler hat eine eigene Familie gegründet.

Seine Frau Rebecca brachte Sohn Lenn auf die Welt, der inzwischen seinen Vater bei vielen Trainingseinheiten begleitet.

Weltmeisterschaft aller rassen ipo

Grundstein für Erfolg

- Anzeige -

2009 zog dann der Malinois-Rüde »Punk vom Further Moor« bei Familie Kayser ein. Ab 2012 verstärkte Kayser seine Arbeit als Ausbildungswart und Schutzdiensthelfer beim Verein der Hundefreunde Friesenheim. In dieser Zeit wurde der Grundstein für eine erfolgreiche IPO-Trainingsgruppe bei den Hundefreunden Friesenheim gelegt.

Nur im Team

Das IPO-Team begann mit den Hundeführern Yannick Kayser, Andrea Manthey und Dieter Jäkel.

Inter africa transport forex jobs

Es wuchs nach und nach zu dem, was es inzwischen ist, eine sehr erfolgreiche Trainingsgruppe, in dem das »Wir« ganz großgeschrieben wird.

Seit 2008 gingen die Friesenheimer Hundesportler von vielen nationalen und internationalen Meisterschaften als Sieger hervor.

Weltmeisterschaft aller rassen ipo

Landesmeister-, Bundessieger- und auch Weltmeistertitel brachten sie mit nach Hause.

Solche Erfolge können nur gemeinsam – im Team – erreicht werden. Mit Benjamin Klöck konnte ein erfahrener Schutzdiensthelfer für das Friesenheimer Trainingsteam gewonnen werden. Weiterhin gehören heute dieser IPO-Gruppe noch die Hundeführer Anne Eisemann, Heike Fretter und Tonny Ottevanger an.

Am 12.

Veranstaltung: Tschechien Meisterschaft aller Rassen IPO

bis 17. September geht’s für die Friesenheimer IPO-Gruppe wieder auf Reise: sie begleiten ihren Hundeführer Yannick Kayser und seinen »Punk« zur FCI-Weltmeisterschaft aller Rassen in Rheine.

Xanuk vom grauen Star Xanuk vom grauen Star FCI Weltmeisterschaften 23 FCI WM 2013 C

Kayser investiert viel Zeit in die Vorbereitung seines achtjährigen Rüden zur Weltmeisterschaft.

Leistungssport

Hundesport auf diesem Niveau ist absoluter Leistungssport, und so muss der Sportpartner Hund nicht nur durch das »normale« Üben der technischen Übungen in den drei Abteilungen Fährte, Unterordnung und Schutzdienst trainiert werden, sondern es gehört auch gezieltes und auf den Hund zugeschittenes Training für Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination dazu.

Sprints in der Ebene, Bergsprints, Dauerlauf oder auch Training der Nacken- und Rücken-Muskulatur sind Bestandteile des individuellen Trainingsplans für »Punk«.